Wie Sie Duplicate Content vermeiden…

…damit Google Ihre Website nicht abstuft

Eine Ankündigung von Google versetzt Website-Betreiber zurzeit in Aufruhr: Der Suchmaschinenriese will jetzt noch härter gegen „Spammer“ vorgehen. Dies sind Website-Betreiber, die versuchen, mit manipulativen Maßnahmen im Google-Ranking aufzusteigen. Wer unter Spamverdacht gerät, wird abgestuft, im schlimmsten Fall sogar verbannt.

Websites mit Duplicate Content (doppelte Inhalte) geraten schnell unter Spamverdacht. Aufgrund technischer Fehlkonfigurationen kommt es jedoch vor, dass Website-Betreiber unwissentlich Duplicate Content erzeugen. Mit der Seitwert-Monitor Multi Page Analyse können Sie überprüfen, wo sich auf Ihrer Website doppelte Inhalte eingeschlichen haben. Wie, erfahren Sie im folgenden Artikel. Zudem erklären wir Ihnen, wie Sie Duplicate Content beseitigen bzw. unschädlich machen.

Multi Page Analyse testen

 

 

So einfach funktioniert die Multi Page Analyse:

1. Loggen Sie sich in Ihrem Seitwert-Monitor Paket ein und klicken Sie dort auf den Reiter „SEO-Tools“. Wählen Sie die Multi Page Analyse aus.

So funktioniert die Multi Page Analyse

Keyword Recherche Tool letzter Schritt

2. Geben Sie in das Feld „URL“ Ihre Website ein und klicken Sie auf „Jetzt Domain überwachen“. Die Multi Page Analyse durchsucht nun Ihre Website und vergleicht dabei bis zu 100 Unterseiten gleichzeitig. In wenigen Sekunden erscheint ein umfangreiches Analyse-Ergebnis.

Website auf Duplicate Content analysieren

Keyword Recherche Tool letzter Schritt

3. Sie sehen sofort, ob sich Duplicate Content auf Ihrer Domain befindet.

Duplicate Content auf Website sehen

Keyword Recherche Tool letzter Schritt

4. Zudem sehen Sie das Analyse-Ergebnis Ihrer einzelnen Seiten. Weist eine Seite Duplicate Content auf, so zeigen wir Ihnen hinter einem roten Punkt die URL mit dem gleichen Inhalt.

 

Duplicate Content: Erst identifizieren, dann beseitigen

Hat Seitwert-Monitor Duplicate Content auf Ihrer Website entdeckt? Dann sollten Sie die doppelten Inhalte schnell beseitigen bzw. vereinheitlichen. Doppelte Seitentitel, ALT-Tags und Meta-Descriptions können dazu einfach umformuliert werden.

 

Canonical Tag als Schutz vor Duplicate Content

Doppelte Frontend-Bereiche* einer Website (z.B. Website-Artikel) können allerdings meist nicht ohne besonderen Aufwand vereinheitlicht werden. Manchmal kann es zudem durchaus sinnvoll sein, bestimmte Inhalte auf verschiedenen Seiten einer Domain zu präsentieren.

Mit dem Setzen eines Canonical Tags können Sie doppelte Inhalte behalten, ohne eine Abstufung befürchten zu müssen. Denn die mit dem Canonical Tag ausgestattete Seite wird von der Indexierung durch Suchmaschinen ausgeschlossen.

 

* Das Frontend einer Website ist das, was der User von einer Website sieht. Das Antonym hierzu ist das Backend, wozu u.a. die Meta-Daten gehören.
 
In unserem kostenfreien Live-Support beraten wir Sie als Seitwert-Monitor Nutzer gerne persönlich zum Thema Duplicate Content!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.