Update: Universal Search Treffer

Neu bei der Seitwert Keyword-Überwachung ist die Anzeige der „Universal Search“ Treffer und der bezahlten Suchergebnisse.
Wenn sich also Seiten nicht in den sogenannten organischen Treffern wiederfinden, jedoch als Bild-, News-, Blog-, Shopping- oder lokales Suchergebnis vorhanden sind, so wird dies nun in Seitwert angezeigt.

Auch wenn URLs sich in den bezahlten Ergebnissen befinden, wird dies nun entsprechend vermerkt (sogar mit der vorgefundenen Position). Verfügbar ist die neue Funktion in den Paketen S, M und L.

Zusätzlich haben wir auch die Multi-Page Analyse verbessert. Das „canonical“-Tag, das zur Auszeichnung von doppeltem Content verwendet wird, wird nun ebenso berücksichtigt wie das „X-Robots-Tag“ aus dem Header einer Datei. Darüber hinaus sind die Probleme mit dem Internet Explorer 7 und 6 behoben.

Als Onpage-Faktor haben wir übrigens die Meta-Keywords entfernt, da sie mittlerweile keine Bedeutung mehr haben. Im „normalen“ Seitwert werden wir dies in Kürze ebenfalls tun.

Noch eine interessante Neuigkeit: Das Seitwert-Firefox-Addon steht kurz vor dem Beta-Test. Wer Interesse an einem Vorab-Test hat, kann uns per Mail (support at seitwert dot de) oder per Kommentar unter diesem Beitrag Bescheid geben.

3 Gedanken zu „Update: Universal Search Treffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.