SEO Mittelstandslösung – Aktuell, schnell, einfach und auch technisch perfekt

Der deutsche Mittelstand setzt beim Thema Online-Marketing in erster Linie auf den eigenen Internet-Auftritt und die Suchmaschinenoptimierung. Das ist zumindest ein Ergebnis der Studie „Situation des deutschen Mittelstands bei IT- und Telekommunikationsthemen“, die von der Wachstumsinitiative „Antrieb Mittelstand“ veröffentlicht wurde*.

Diese Zielgruppe findet bei Seitwert einen echten Mehrwert: Ohne große Fachwörter und technische Vorkenntnisse, bieten wir Ihnen ein gradliniges, einfach zu bedienendes Tool, mit dem Sie Ihren SEO-Erfolg beobachten können

Neue Features bei Seitwert-Monitor im Überblick

Similar Web – Neue Seitwert Kennzahlen im Dashboard und Firefox Plugin
Neben dem Alexa Rank wird SimilarWeb als Kennzahl immer wichtiger. Daher bieten wir Ihnen diesen Service ab sofort in unserem System an.

Kennzahlen an mehrere E-Mail Adressen versenden
Sie können in Ihren Einstellungen nun mehrere E-Mail Adressen angeben, an die Ihre täglichen SEO-Kennzahlen versendet werden. So können Sie Ihren SEO-Erfolg leichter im Unternehmen kommunizieren. In Kürze folgt die Funktion, dass man auch Kennzahlen unterschiedlicher Zeitintervalle versenden kann.

User-Agent
Um den Fehlercode 423 beim Crawlen Ihrer Website zu vermeiden, haben Sie jetzt die Möglichkeit, in den Einstellungen den User-Agent zu verändern.

5 Gedanken zu „SEO Mittelstandslösung – Aktuell, schnell, einfach und auch technisch perfekt

    1. Hallo Thomas, sicher ist Alexa im internationalen Vergleich eine wichtige Größe und auch in Deutschland ist der Vergleich bei großen FIrmen auf jeden fall nicht zu unterschätzen.

  1. Für was soll dieser Wert bitte gut sein?
    Er sagt nichts aus! Als User der Alexatoolbar oder eurer Toolbar kann ich sogar den Wert mehr oder weniger selber steuern.
    Kannst du mir denn sagen, Swen, wie ich eine schlechte SEO Agentur entdecke? Ganz einfach, sie sagen dir dein Alexarank ist zu niedrig ;)

  2. Da gerade über den mehr oder weniger Sinn von Alexa gefachsimpelt wurde mal die Frage: Wo sind eigentlich die D, AT und CH- Werte und der Trend geblieben? Wenn es einen Rang gibt sollte es doch einen Monats-….-Rang geben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.