Nutzen Sie die Vorteile des Google Updates „Venice“ für Ihre SEO-Strategie!

Teil 1: Lokale Suchergebnisse bevorzugt

„Suchtreffer individuell auf Sie abgestimmt – Venice macht es möglich“, so könnte der Werbeslogan von Google lauten, hätte Google Werbung nötig. Denn seit „Venice“ werden bevorzugt Websites im Google-Ranking angezeigt, die einen Bezug zum Standort des Suchenden aufweisen. Für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung ist daher eine Überprüfung der lokalen Auffindbarkeit wichtiger denn je. NL-Bild_Local1-410x142

Lokale Keyword-Analyse: So einfach geht`s

Auf das vierte tiefgreifende Google Update (nach Panda, Freshness und Penguin) hat das Entwickler-Team von Seitwert sofort reagiert und Taten folgen lassen: Seitdem bietet der Seitwert-Monitor eine lokale Keyword-Überprüfung an. Ab dem Paket „M“ ist die neue Funktion zu haben.

Die lokale Keyword-Überprüfung ist ein simples Eingabefeld mit großer Wirklung. Geben Sie einfach beim Anlegen eines Keywords für eine Domain den Standort ein, an dem Sie gefunden werden möchten. Klicken Sie auf „Speichern“ – und schon sehen Sie, wie erfolgreich Ihre Suchmaschinenoptimierung an diesem Standort ist.

Beispiel: Sie legen das Keyword „Pizzeria“ an und wählen dabei den Standort „Düsseldorf“ aus. Nun sehen Sie, wie hoch Sie in Suchmaschinen-Rankings gelistet werden, die in Düsseldorf abgerufen werden.

 

Selbsttest bei Google: Seit „Venice“ unsicher

Natürlich können Sie auch weiterhin eine deutschlandweite Keyword-Überwachung durchführen (wahlweise sogar eine europa-, schweiz- oder österreichweite). Diese Möglichkeit des Seitwert-Monitors ist seit dem „Venice“ Google Update wichtiger als je zuvor.

Denn ein simpler Selbsttest bei Google gaukelt Website-Betreibern schnell ein geschöntes Ranking vor. Diese Problematik kann entstehen, wenn Ihre Website zu dem Standort Ihres Rechners einen Bezug aufweist.

 

Vorschau auf Teil 2: SEO-Tipps für eine gute „Venice“-Bewertung

Website-Betreiber mit einer lokalen Zielgruppe dürfen sich über das Google Update „Venice“ freuen. Doch was bedeutet das veränderte Bewertungsverhalten für deutschlandweite Onlineshops? Welche Strategien führen nun zu einer erfolgreichen SEO? Und woher kennt Google den Standort des Suchenden überhaupt? Mit all diesen Fragen hat sich das Entwickler-Team von Seitwert beschäftigt und klärt Sie im zweiten Teil des Artikels auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.