Neu: Seitwert Quick-Check und Tracking Facebook+Twitter

Wir haben den Seitwert Quick-Check optimiert:
Die Bedeutung einiger Parameter, die in den Seitwert einfließen, haben sich verändert. Deshalb haben wir einige Parameter angepasst. Zukünftig werden die Meta-Tags „Keywords“, „Language“ und „Robots“ nicht mehr bewertet (es sei denn, man schließt die Seite per meta robots komplett von Suchmaschinen aus). Es gibt aber auch neue Werte, die eingeflossen sind: TitleTag und h1-Tag sowie die Berücksichtigung von Parametern und Pfaden in der URL.

Tipp: Wenn sich der Seitwert bei einer neuen Abfrage verändert haben sollte, dann liegt es an den justierten Parametern. Sollte der Seitwert höher sein, dann ist die Website besser auf heutige Anforderungen optimiert.

Wir weisen die Anzahl der Facebook Fans und der Twitter Follower aus:
Die Entwicklung der Facebook Fanpage und des Twitter Accounts kann jetzt über Seitwert überwacht werden. Die Ergebnisse befinden sich nicht nur auf der Detailseite pro Domain, sondern auch in der Übersicht im Dashboard. Die Aktualisierung erfolgt täglich. Die bisherigen Funktionen, das Tracking der Shares/Likes/Kommentare sowie die Tweets zur Domain bleiben unverändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.