Eigene Website mit dem Google+ Profil verknüpfen und Geschäftsinformationen in den Google Ergebnissen anzeigen

Wenn Sie Ihre eigene Webseite mit ihrem Google+ Profil verknüpfen, bringt Ihnen das diverse Vorteile. Zum einen ist es der direkte und einfache Kontakt mit Freunden, Fans und Kunden. Zum anderen werden durch die Informationen, die auf der verknüpften Website vorhanden sind, die Suchergebnisse so angepasst, dass Sie in direkter Relevanz zu Ihrer Website stehen. Außerdem kommen Websites, die mit Google+ verknüpft sind für Google+ Direkt infrage. Google+ Direkt ist eine neue Funktion von Google, mit der Sie, wenn sie beispielsweise nach +pepsi oder +youtube suchen, direkt auf deren Google+ Seite weitergeleitet werden.

Verknüpfte Websites können Sie daran erkennen, dass neben der Website-URL ein Häkchen abgebildet ist. Um eine Website also zu verlinken, gibt es diverse Möglichkeiten.

1. Verknüpfung durch den Webmaster (einfach)

Falls die Website bereits in den Webmaster-Tools vorhanden ist, muss Ihr Webmaster nur eine Anfrage bestätigen, um die Seite zu verknüpfen. Zunächst müssen Sie Ihre Google+ Seite aufrufen und Ihre Identität zu dieser wechseln. Um zu veranschaulichen, wie das Ganze funktioniert, ist hier ein animierter Screenshot.

Klicken Sie nun im linken Bereich auf „Profil“ und anschließend auf „Website verknüpfen“ neben Ihrer URL im Tab „Info“. Falls der Webmaster bekannt ist, wird eine Anfrage per E-Mail an den Webmaster gesendet. Der Webmaster kann der Verknüpfung dann zustimmen. Bei erfolgreicher Zustimmung bekommen Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und können bei Ihnen ein Häkchen neben der Website-URL erkennen.

2. Direkte Verknüpfung

Die direkte Verknüpfung ist möglich, indem Sie den Seitenquelltext ihrer Website bearbeiten und einen Ausschnitt von einem Code einfügen. Das Ganze ist aber viel einfacher, als es sich anhört und liest. Für diese Möglichkeit werden wir die URL http://example.com als Beispiel nutzen.

Wechseln Sie zunächst zur Identität der Seite. Wie das funktioniert, sehen Sie unter Punkt 1. Klicken Sie anschließend im Bereich Profil auf „Website verknüpfen“ im Tab „Info“. Daraufhin erscheint ein Feld mit weiteren Informationen. Kopieren Sie den angezeigten Code-Ausschnitt (Snippet). Das sollte so aussehen:

<a href=“https://plus.google.com/{ID der Google+ Seite}“ rel=“publisher“ />  

beziehungsweise, mit einer Beispiel-ID der Google-Seite von BMW Deutschland

<a href=“https://plus.google.com/104645455381580852026“ rel=“publisher“ />  

Nun müssen Sie die Startseite, auf die der User geleitet wird, wenn er http://example.com aufruft, bearbeiten. In den meisten Fällen, ist dies eine Datei, die den Namen „index“ trägt. Die Dateiendung kann dabei php/html/asp oder Ähnliches sein. Die Datei sollte einen Abschnitt besitzen, der durch ein <head>-Tag ummantelt ist. Fügen Sie dort den oben gezeigten Code ein. Anschließend wird von Google geprüft ob das „Snippet“ korrekt der Website hinzugefügt wurde. Wenn die Prüfung beendet wurde, können Sie auf „Fertig“ klicken.

Anschließend sehen Sie, wie in Punkt 1, ein Häkchen neben der Website-URL, wenn alles geklappt hat. Dadurch werden Ihre Geschäftsinformationen auf der rechten Seite angezeigt, wenn andere Nutzer mit der Maus über Ihr lokales Ergebnis fahren. Diese Visitenkarte wird nach Überprüfung automatisch hinzugefügt und sieht so aus:

 

5 Gedanken zu „Eigene Website mit dem Google+ Profil verknüpfen und Geschäftsinformationen in den Google Ergebnissen anzeigen

  1. Ich sehe zwar den Butten „Jetzt Website verknüpfen“, wenn ich diesen aber anklicke passiert nichts außer dass die Seite neu geladen wird. es erscheint kein Snippet das ich in den meiner Website einfügen kann.
    Bin dankbar für Lösungsvorschläge und Hilfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.