E-Mail-Reporting und Keyword-Abfrage

täglich neu – damit Sie schnell reagieren können

Die meisten SEO-Anbieter aktualisieren ihre Keywords wöchentlich. Seitwert ist dies nicht genug! Wir fragen Ihre Keywords täglich ab! Damit wollen wir Ihnen ermöglichen, Veränderungen Ihrer SEO-Werte sofort zu erkennen. So können Sie z.B. eine Google-Abstufung aufgrund zu häufiger Keyword-Wiederholung rechtzeitig wahrnehmen und gegensteuern.

Sie haben zu wenig Zeit, sich tagtäglich mit SEO zu beschäftigen? Das macht nichts! Das tägliche E-Mail-Reporting des Seitwert-Monitors informiert Sie über signifikante Veränderungen Ihrer SEO-Werte. Mit einem Blick sehen Sie, welche SEO-Faktoren sich verbessert oder verschlechtert haben. Damit Sie schnell reagieren können, wenn es nötig ist.

E-Mail-Report mit täglicher Keywordabfrage

Warum eine tägliche SEO-Überwachung so wichtig ist:

 

1. Damit Sie eine Google-Abstrafung rechtzeitig erkennen:

Fühlt sich Google in seinen Richtlinien verletzt, führt dies zu einer Herabstufung im Ranking. Eine Google Abstrafung kann schon nach kleinen Anpassungen geschehen. Doch keine Angst, Google kann verzeihen. Dazu ist es wichtig, die Abstrafung rechtzeitig zu erkennen und gegenzusteuern.

Unser tägliches E-Mail-Reporting alarmiert Sie, wenn sich Ihr Keyword-Ranking verändert. Sind Sie mit einem Keyword um mindestens 2 Positionen gefallen? Dann kann dies ein Anzeichen für eine Abstrafung wegen zu häufiger Keyword-Nutzung sein.

Tipps zum Entgegenwirken einer Google-Abstrafung erhalten Sie in unserem Blog-Artikel „Google Penalty: von Google abgestraft – was jetzt?“.

 

2. Damit Sie auf Branchennews schnell reagieren können:

Nutzen Sie Branchennews für Ihre Keyword-Optimierung. Auf diese Weise können Sie schnell ein hohes Suchmaschinen-Ranking erzielen und es in die Google-News-Suche schaffen.

Dazu müssen Sie aktuell gefragte Keywords erkennen. Unser E-Mail-Reporting unterstützt Sie dabei.

 

3. Damit Sie Ihre Social Media Reputation im Auge behalten:

Plötzlich sind Sie zum neuen Gesprächsthema bei Twitter geworden?! Ob positiv oder negativ: Nur wenn Sie es mitbekommen, können Sie das Beste aus der Situation machen. Weiterempfehlungen können Sie zusätzlich pushen; einer negativen Meinungsbildung können Sie entgegenwirken.

Unser tägliches E-Mail-Reporting informiert Sie über Ihren Bekanntheitsgrad im Social Web.

 

Falls Sie Fragen zu unserer täglichen Keyword-Abfrage oder unserem E-Mail-Reporting haben, freuen wir uns im Support-Chat auf seitwert.de auf Sie!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.