Das 1×1 der Links von Seitwert

Allerorts wird mittels Verlinkung auf andere Inhalte verwiesen, Grund genug, sich einmal näher mit Links zu beschäftigen. In diesem Expertentipp stellen wir Ihnen die wichtigsten Begriffe im Zusammenhang mit „Link“ vor.

Hyperlink

Hyperlink (Über-Verknüpfung) bedeutet sinngemäß „elektronischer Verweis“. Wenn von einem Link gesprochen wird, ist damit immer der Hyperlink gemeint. Im Sprachgebrauch hat sich die Kurzform „Link“ mehr und mehr durchgesetzt und sie werden für Erklärungen, Empfehlungen und Verweise eingesetzt.

Backlink

Bei einem Backlink handelt es sich um einen Link, der von einer anderen Website auf die eigene Website verweist. Da viele Backlinks als wichtiger Rankingfaktor gelten, wurde lange Zeit aktiver Backlinkaufbau im Zuge von SEO Maßnahmen betrieben. Leider führten die Maßnahmen teils auch dazu, dass die Qualität der Suchergebnisse darunter gelitten hat. Eben dann, wenn einfach nur Backlinks über das Eintragen in Verzeichnisse, Adressbücher usw. eingetragen wurden, es aber keine wirklich guten Inhalte auf den jeweiligen Internetauftritten gab. Quantität stand vor Qualität. Es war nur eine Frage der Zeit, bis Google mit seinen Updates dagegen steuerte und Webmastern, die diese Vorgehensweise zu exzessiv betrieben haben, durch Abstrafungen in der Sichtbarkeit die rote Karte zeigte.

Auch heute noch sind Backlinks von großer Bedeutung und ein wichtiges Kriterium für die Suchmaschinenoptimierung; nur ist es halt mit einfachen Einträgen in Verzeichnissen & Co. allein nicht mehr getan. Vielmehr gilt es darauf zu achten, dass linkegebende Seiten im Kontext zum eigenen Thema stehen.

Tipp: Lesen Sie unseren Artikel „Backlinks – so erreichen Sie Qualität statt Quantität“ unter http://blog.seitwert.de/backlinks-so-erreichen-sie-qualitat-statt-quantitat/

Link-Checker

Link-Checker sind Anwendungen, mit denen Sie herausfinden, ob und welche Links zu oder von Ihrem Internetauftritt nicht mehr funktionieren.

Tipp: Prüfen Sie Ihre Backlinks in der Link Überwachung in unserem Seitwert Monitor. Sobald Sie Ihre Backlinks eingetragen haben, werden Sie täglich über den aktuellen Status Ihrer Backlinks benachrichtigt.

backlink-checker

Den Seitwert Monitor können Sie 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen. Infos zu den einzelnen Paketen erhalten Sie unter http://www.seitwert.de/packages.php Extra Tipp: Mit dem Paket M können Sie auch Ihren Wettbewerb beobachten und daraus wertvolle Informationen für Ihre Website ableiten.

Linkpopularität

Je mehr Backlinks eine Website aufweist und je höher die Qualität dieser Backlinks ist, umso größer ist die Linkpopularität dieser Website. Die Linkpopularität ist ein wichtiges Ranking-Kriterium für die Suchmaschinenoptimierung.

Linkbuilding

Linkbuildung ist der gesamte Prozess für den absichtlichen und künstlichen Aufbau von Backlinks.

Link-Tausch

Bei einem Link-Tausch handelt es sich in der Regel um künstlichen Linkaufbau in dem Websites mittels gegenseitiger Verlinkung miteinander verknüpft werden. Link-Tausch war ein probates Mittel, um Backlinks zu generieren. Allerdings wurde beim Link-Tausch oftmals nicht auf die Qualität der jeweiligen Seiten geachtet.

Tipp: Verzichten Sie auf künstlichen Linkaufbau mithilfe von Link-Tausch. Diese Vorgehensweise verstößt gegen die Richtlinien von Suchmaschinen und Sie laufen Gefahr, abgestraft zu werden.

Reziproker Linktausch

Es gibt zwei Partner, die sich gegenseitig verlinken.

Nicht-Reziproker Linktausch

Der Linktausch findet über mehrere Ecken statt, also keine direkte Verlinkung. Dies mit dem Ziel, dass ein aktiver Linkaufbau möglichst natürlich aussieht.

Linkpartner

Die Seiten, die bei einem Link-Tausch beteiligt sind, werden als Linkpartner bezeichnet.

Linktauschprogramme

Diese sollen dabei helfen, passende Linkpartner für den Tausch zu finden. Allerdings verstoßen sie in der Regel gegen die Richtlinien von Suchmaschinen.

Linkkauf

Mit dieser Methode werden Backlinks eingekauft.

Tipp: Verzichten Sie auf diese Methode, denn auch der Linkkauf verstößt gegen die Richtlinien von Google & Co.

Linkfarm

Linkfarmen sind das Ergebnis von künstlichem Linkbuilding, die nur dazu dienen, möglichst viele Links auf eine Website zu lenken. Linkfarmen werden als Manipulation betrachtet und entsprechend geahndet. Der Aufbau von einer Linkfarm kann zum Ausschluss einzelner Seiten oder kompletter Domains führen.

Cross-Linking

Beim Cross-Linking sollen sich verschiedene Seiten unterstützen, indem sie untereinander verlinkt werden. Auch beim Cross-Linking kommt es zu Manipulationen. Zum Beispiel werden die einzelnen Websites dieser Netzwerke auf unterschiedlichen Servern aufgesetzt, um Google vorzutäuschen, dass es sich um komplett eigenständige Internetauftritte handelt.

Tipp: Achten Sie beim Cross-Linking darauf, dass nur themenrelevante Seiten verlinkt werden. Ebenso sollte die Anzahl der beteiligten Seiten nicht allzu hoch sein, da Sie sonst Gefahr laufen, dass Ihr Netzwerk als Linkfarm eingestuft wird.

Linkbait

Das englische „Bait“ bedeutet Köder – bei einem Linkbait wird also ein Köder ausgeworfen, um möglichst viele Backlinks zu erhalten. Teils wird Linkbait allerdings auch negativ betrachtet. So kommt es vor, dass z.B. zu im Netz kontrovers diskutierten Themen dem Verfasser vorgeworfen wird, dass es ihm nur um viele Links und nicht um das Thema an sich geht.

Tipp: Lesen Sie unseren Artikel Linkbait: „Werfen Sie kreative Köder zum Backlinkfang aus“ unter http://blog.seitwert.de/linkbait-werfen-sie-kreative-koder-zum-backlink-fang-aus/

Eingehender Link

Ein eingehender Link ist das gleiche wie ein Backlink. Es wird ein Link von einer externen Seite auf Ihre Website gesetzt.

Eingehender interner Link

Wenn Sie innerhalb Ihrer Website einen Link auf einen bestimmten Inhalt setzen, so wird der Link bei diesem Inhalt als eingehender interner Link bezeichnet.

Ausgehender Link

Wenn Sie einen Link auf eine andere Seite setzen, handelt es sich um einen ausgehenden Link.

Ausgehender interner Link

Wenn Sie innerhalb Ihrer Website einen Link auf einen anderen Inhalt setzen, handelt es sich um einen ausgehenden internen Link.

Interne Verlinkung

Dies sind alle Links Ihrer Website, die auf Ihre eigenen Inhalte verweisen. Dazu gehören auch alle Links in Ihrer Navigation.

Tipp: Lesen Sie unseren Expertentipp 10 Tipps, wie Sie ihre interne Linkstruktur verbessern unter http://blog.seitwert.de/10-tipps-mit-denen-sie-die-interne-linkstruktur-ihrer-website-verbessern/

Linkstruktur

Ein anderer Ausdruck für interne Verlinkung.

Linkjuice

Bei der internen Verlinkung wird die Linkkraft gleichermaßen weitergegeben. Je mehr Seiten auf eine bestimmte Seite einer Website verlinken, umso höher ist der Linkjuice, der auf diese Seite fließt. Google kann dadurch erkennen, dass sich auf dieser Seite wichtige Inhalte befinden.

Surface Link

Ein Surface Link ist ein Backlink, welcher auf die Startseite einer Website verweist.

Deeplink

Ein Deep Link ist ein Backlink, der auf eine bestimmte Unterseite einer Website verweist. Deep Links werden als wertvoller angesehen als Surface Links, weil sie eher im passenden Kontext der linkgebenden Website stehen.

DoFollow Link

Bei einem DoFollow Link wird der Rank der linkgebenden Website auf die empfangende Seite vererbt. Hier gilt: Je höher der Rank der linkgebenden Website ist, umso wertiger ist der Link. Ebenso wird Google mit einem DoFollow Link signalisiert, diesem zu folgen und die verlinkte Website zu besuchen. Beispiel für den Aufbau eines DoFollow Links:

<a href=“http://www.beispielseite.de“>Linktext</a>

NoFollow Link

Bei diesem Link wird der Rank der linkgebenden Website nicht vererbt. Bei einem NoFollow Link wird Google signalisiert, diesem Link nicht zu folgen. Beispiel für den Aufbau eines NoFollow Links:

<a href=“http://www.beispielseite.de“ rel=“nofollow“>Linktext</a>

NoFollow Links machen durchaus Sinn im Hinblick auf Suchmaschinenoptimierung. Zum Beispiel in Kommentarformularen, bei denen Nutzer ihre eigene Website eintragen können. Wären dies alles DoFollow Links, könnte sich das gerade bei vielen Kommentaren schnell negativ auf die eigene Website auswirken. Vor diesem Hintergrund sind die entsprechenden Kommentarfelder bei Blogsystemen wie WordPress als NoFollow Link voreingestellt.

Sitelinks

Sitelinks sind die Darstellung verschiedener Seiten eines Internetauftritts in einem Suchergebnis. In der Regel dann, wenn Nutzer den Namen eines Unternehmens in die Suchmaske eingeben. Auf die Anzeige von Sitelinks haben Sie nur indirekten Einfluss, denn sie werden nur dann angezeigt, wenn Google davon ausgeht, dass sie für Nutzer von Interesse sein können. Welche Inhalte das jeweils wiederum sind, wird von Google selbst bestimmt. Hier ein Beispiel, wie Google unsere Website mit Sitelinks anzeigt:

sitelinks-seitwert

Hotlink

Ein Hotlink ist ein eingebettetes Medium, welches auf einem anderen Host gespeichert ist. Oft handelt es sich um Videos oder Bilder, es können aber auch Texte und Javascript-Dateien als Hotlink eingebettet werden. Die Einbindung eines YouTube Videos auf die eigene Website ist ein typisches Beispiel für einen Hotlink. Es gibt aber auch Fälle, in denen Hotlinking missbraucht wird. Dies in Fällen, wo es über die Einbindung zu sehr starkem Traffic kommt. Denn der Datenverkehr läuft bei eingebundenen Inhalten über den ursprünglichen Host.

Permalink

Bei einem Permalink wird angestrebt, dass die Inhalte der dazugehörigen URL dauerhaft aufgerufen werden können.

Toter Link

Dies ist ein Link, der auf einen Inhalt verweist, der nicht mehr existiert.

Tipp: Prüfen Sie  regelmäßig Ihre eingehenden und ausgehenden Links. Ihre Besucher werden es Ihnen danken!

Soweit unser Überblick zum Thema Link. Fallen Ihnen noch weitere Begriffe ein, die wir in diese Liste mit aufnehmen können? Falls ja, so schreiben Sie dazu gern einen Kommentar, damit wir den Begriff in der Liste mit aufnehmen können.

Wenn Sie Fragen zur Suchmaschinenoptimierung haben, so kontaktieren Sie uns gern! Sie erreichen uns telefonisch unter 0211 – 749 50550 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@seitwert.de. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Das 1×1 der Links von Seitwert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.