Advantage SEO-Day 2013 für Sie

Ein Besuchsbericht des SEO-Day 2013 Köln exklusiv für Seitwert-User

Am 16. Oktober 2013 traf sich das Who is Who der deutschen SEO-Szene im Kölner RheinEnergieStadion. Natürlich war das ein oder andere für Sie als Seitwert-User dabei.

Es gab zahlreiche, technisch orientierte Angebote wie die genaue Erklärung vom *WDF-IDF*-Prinzip, juristische Erklärungen zu SEO-Verträgen und Analysen von Crawling-Problemen. Zudem können wir nicht einschätzen wie wichtig die chinesische Suchmaschine Baidu für Sie ist, oder ob Sie sich mit dem Multichannel-Giganten Tchibo vergleichen können.

Diese Themen sollten Sie evtl. vernachlässigen und sich mit dem Monitoring Ihrer SEO-Maßnahmen beschäftigen.

Was wir Ihnen aber auf jeden Fall gerne mit auf den Weg geben können und was für Sie als SEO-Anwender wichtig ist:

Das Thema „Content“ zog sich wie ein roter Faden durch die Agenda. Dabei kristallisierten sich folgende Punkte heraus:

  1. „Content ist King“ gilt nach wie vor. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie hauptsächlich hochwertige Text-Inhalte verwenden oder sich Bildern bzw. anderer visueller Medien bedienen. Weitergehend kann die Verwendung zusätzlicher Kanäle, wie etwa YouTube oder Flickr, dazu führen auch dort gefunden zu werden und zusätzlichen Traffic zu generieren.
  2. Weiterhin sind Links von anderen Websites auf Ihre Website hochspannend. Idealerweise kommen diese von Quellen, die eine gewisse Anerkennung in Ihrer Branche haben. Themengleiche oder verwandte Seiten sind zu bevorzugen. Dazu sollte man sich sein Marktumfeld umfassend anschauen. Versuchen Sie herauszufinden, wo Potenzial schlummert, wie man in die Presse kommt oder an welchen Stellen man gezielt gesponsorte Artikel platzieren kann.
  3. Mobil und lokal: Nach heutigem Webstandard sollten sie eine Website betreiben, die sehr gut auf einem Mobilgerät zu nutzen ist. Lokale SEO-Maßnahmen führen ebenfalls zu einer Maximierung des Traffics. Wussten Sie: Jede dritte Suchanfrage kann mit Local SEO beantwortet werden.

Wir bieten Ihnen zu aktuellen SEO-Trends die passende Anwenderlösung und zeigen Ihnen gerne Verbesserungsmöglichkeiten auf Ihrer Seite. Denn in einem Punkt sind sich alle SEO-Profis einig: Verbesserungen müssen permament überwacht und optimiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.