Referrer Spam – was das ist, und was Sie dagegen tun können

In letzter Zeit erreichen uns verstärkt Anfragen zu Berichten über verweisende Websites in Google Analytics, die in keinerlei Bezug zum eigenen Auftritt stehen und so ungewöhnliche Namen tragen wie „Trafficmonetizer“, „Iloveitaly“, „Buyeasy“ usw. In all diesen Fällen handelt es sich nicht um Backlinks, über die Nutzer auf Ihre Website gelangen können. Im Gegenteil: Es handelt sich um den sogenannten Referrer Spam, der die Ergebnisse in Google Analytics ganz schön durcheinanderbringen kann. Was das ist und was Sie dagegen tun können, zeigen wir Ihnen in diesem Expertentipp auf. weiterlesen »

Google verändert die Darstellung der Box für lokale Suchergebnisse

Vor kurzem hat Google die Ansicht der Local Listings geändert. Besonders markant ist, dass nur noch 3 Ergebnisse in der lokalen Box auf der Suchergebnisseite angezeigt werden. Bislang waren es 7 oder teils noch mehr Ergebnisse. Wir haben uns die neuen Local Listings näher angeschaut und zeigen Ihnen in diesem Expertentipp, was sich verändert hat und worauf Sie für Ihr Unternehmen achten sollten.

Viele Daten bei Restaurants

Als erstes ein Beispiel, welches das Ergebnis der Suche nach einem Restaurant in Düsseldorf aufzeigt. Die lokale Box zeigt drei Restaurants mit Vorschaubildern an. Interessant ist, dass als erstes Ergebnis ein Restaurant angezeigt wird, welches zum einen vergleichsweise wenig Bewertungen und zum anderen keine Bilder eigenen Google My Business Eintrag hat. Dafür befindet sich dieses Restaurant in der Nähe und die Suche erfolgte im angemeldeten Zustand bei Google.

local-listing-google

Unangemeldet, wurden uns diese drei Ergebnisse bei der Suche nach einem Restaurant in Düsseldorf angezeigt.

local-listing-google-restaurant

Über den drei Ergebnissen können Nutzer sich über den Link „Bewertungen“ nur die Restaurants anzeigen lassen, deren Bewertungen einen bestimmten Durchschnitt erzielt haben.

bewertung-local-listing-google

Die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer auf durchschnittlich 4,0 und mehr Bewertungen klicken, dürfte vergleichsweise groß sein.

Am unteren Ende der Box befindet sich ein Listensymbol mit der Aufforderung „Weitere“ und Angabe des eingetragenen Suchbegriffs – wir hatten nach „restaurant düsseldorf“ gesucht. Hier übernimmt Google für die Darstellung den eingegebenen Suchbegriff, was

weitere-suchergebnisse-local-listing

Über diesen Link gelangen Nutzer zu einer Übersichtsseite mit weiteren Informationen. Pro Eintrag zeigt Google eine Karteikarte an mit Kontaktinformationen, Bewertungen, Schaltfläche zur Website des Restaurants und Routenplaner. Nutzer können in der ersten Spalte durch die verschiedenen Angebote navigieren, gleichzeitig wird auf der Google-Karte im Hintergrund angezeigt, wo sich das jeweils ausgewählte Restaurant befindet.

Texte von Google in den Suchergebnissen zu einzelnen Unternehmen

Interessant bei den Karteitkarten ist, dass Google selbst Texte verfasst und diese mit in die Karten integriert. Dies haben wir bei anderen Branchen bislang noch nicht entdecken können.

lokale-suche-restaurant-google

So lautet es unter anderem bei den Ergebnissen aus diesem Beispiel:

  • Das urige. 2-geschossige Lokal mit Bier- und Wintergarten serviert Schnitzel, Flammkuchen und Fassbiere.
  • Landestypisch farbenfroh eingerichtetes Restaurant mit Terrasse serviert original portugiesische Küche.
  • In traditionsreichen Räumen werden rheinische und Düsseldorfer Gerichte in gemütlichem Ambiente serviert. 
  • Asiatische Karte oder Buffet im urbanen Lokal der nationalen Kette mit schlichten Möbeln und dunklen Säulen.

Schaut man auf den Google My Business Eintrag, findet sich dieser Text auf der Karte mit den Erfahrungsberichten mit einem Auszug von Bewertungen, die Google als für besonders relevant betrachtet. Der Text ist mit dem Hinweis „Google“ gekennzeichnet.

efahrungsberichte-google

Im Vergleich zu anderen Branchen, ist die Darstellung in den Local Listings in der Gastronomie mit am weitesten fortgeschritten. Dies liegt vor allem an dem Umstand, dass die Gastronomie dafür prädestiniert ist, Bewertungen zu erhalten. In kaum einer anderen Branche gibt es für Nutzer so viele Möglichkeiten, eine Bewertung über ein Restaurant, Pension, Hotel und dergleichen abzugeben. Auf speziell für diese Branche etablierten Plattformen wie Tripadvisor, Booking.com, Booatable, Foursquare usw. werden täglich zahllose Bewertungen weltweit abgegeben. Auch die Bewertungen bei Google sind vergleichsweise hoch.

Weniger Daten bei anderen Branchen

Schauen wir uns andere Branchen an, sieht dies ganz anders aus. Hier ein Beispiel mit der Suche nach einem Friseur in Düsseldorf. Auch hier zeigt Google 3 Ergebnisse in der lokalen Box an. Allerdings ohne Vorschaubilder, dafür mit einer Karte über den Ergebnissen. Nutzer können dafür direkt aus diesem Ergebnis heraus auf die Website gelangen – sofern der Eintrag passend ist. Wir haben allerdings festgestellt, dass Google keinen Unterschied macht, ob die Suche angemeldet oder nicht angemeldet erfolgt. In keinem Fall wurde uns ein Friseur in der Nähe angezeigt.

local-listing-google-friseur

Wie bei der Suche nach Restaurants ist unter der Box der Hinweis auf „Weitere Friseure“ zu finden. Auch hier öffnet sich eine Übersicht mit weiteren Ergebnissen.

lokale-suche-friseur-google

Die Möglichkeit, nach Bewertungen – wie bei der Suche z.B. nach einem Restaurant – zu sortieren, fehlt allerdings. Dafür zeigt Google auch bei dieser Suchanfrage Registerkarten an. In unserem Beispiel gibt es lediglich einen Friseur, der so viele Google Bewertungen aufweist, dass diese als Sternchenbewertungen im Suchergebnis angezeigt werden. Ein wichtiges Merkmal, welches sofort die Aufmerksamkeit von Nutzern auf sich zieht, auch wenn das Ergebnis nicht auf den ersten Plätzen steht.

Schauen wir uns die Registerkarte an, so enthält diese ähnlich den Restaurants, zahlreiche Informationen zu diesem Ort. Vor allem die Bewertungen werden besonders hervorgehoben.

local-listing-google-karteikarte-friseur

Die Registerkarte von einem Friseur mit weniger als fünf Google Bewertungen und ohne Foto sieht dann vergleichsweise unattraktiv aus.

local-listing-registerkarte-friseur

Unser Fazit

Sie sehen also, dass es sich auch bei der Änderung der Anzeige von lokalen Suchergebnissen  weiterhin durchaus lohnt, besonderes Augenmerk auf die Bewertungen bei Google zu legen. Im Vergleich zur Gastronomie gibt es verschiedene Branchen, bei denen es noch viel Luft nach oben gibt. Bis Google einzelne Vorschaubilder direkt in der lokalen Box bei anderen Branchen anzeigt, braucht es noch viele Bewertungen direkt bei Google. Aber auch ohne diese Anzeige lohnt es sich, auf einen gut gepflegten Auftritt in Google My Business zu achten.

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten und profitieren Sie davon, dass Ihr lokales Unternehmen besser gesehen wird, indem Sie mindestens 5 Bewertungen bei Google erhalten. Wie Sie Ihren Eintrag bei Google My Business verwalten, erfahren Sie in unserem Expertentipp „Google My Business: was ist das und welche Auswirkungen hat es“ unter http://blog.seitwert.de/google-my-business-was-ist-das-und-welche-auswirkungen-hat-es/

Haben Sie Fragen zu diesem oder anderen Themen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern! Sie erreichen uns telefonisch unter +49 211 749 50550 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@seitwert.de – wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Die Tragweite der Veränderungen im Google Universum auf Google+

Erst vor kurzem hat Google bekanntgeben, dass YouTube und Google+ in Zukunft getrennte Wege gehen werden http://googleblog.blogspot.de/2015/07/everything-in-its-right-place.html. Überhaupt soll es auf Dauer möglich sein, die verschiedenen Google Dienste ohne ein Google+ Konto nutzen zu können. Wie zu erwarten, wurde die Ankündigung von Vielen dazu genutzt, erneut die Aufgabe des Netzwerks Google+ heraufzubeschwören. Doch damit nicht genug – erst gestern wartet das Unternehmen mit der Neuigkeit auf, dass Google selbst fortan eine von vielen Tochterfirmen der neu gegründeten Holding namens Alphabet https://abc.xyz/ ist.  weiterlesen »

Ihr Masterplan für strategische Suchmaschinenoptimierung

Jede Woche erscheint bei uns ein neuer Expertentipp, der sich mit einzelnen Themen zur Suchmaschinenoptimierung befasst. Doch immer wieder erzählen uns unsere Leser, dass sie oft gar nicht wissen, mit welchen SEO Maßnahmen sie am besten beginnen sollen und wo die Prioritäten liegen. In diesem Expertentipp zeigen wir Ihnen auf, wie Sie am besten vorgehen, um nicht den Überblick zu verlieren. weiterlesen »

10 Tipps für erfolgreiche Blogartikel unter SEO Aspekten

Längst hat sich herumgesprochen, dass ein Blog gut für die eigene Suchmaschinenoptimierung ist. In unserem Expertentipp „5 Gründe, warum Bloggen gut für Ihre Suchmaschinenoptimierung ist“ http://blog.seitwert.de/5-grunde-warum-bloggen-gut-fur-ihre-suchmaschinenoptimierung-ist/ haben wir Ihnen die Vorteile eines Blogs bereits  aufgezeigt. In diesem Expertentipp erfahren Sie, wie Sie einzelne Blogartikel für Suchmaschinen optimieren. weiterlesen »

Das interessiert die SEO Welt – die 5 wichtigsten Themen

Wie gewohnt erscheint jeden Mittwoch ein Expertentipp mit Infos rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung. Heute stellen wir Ihnen wieder die fünf beliebtesten Beiträge der letzten Wochen aus unserem Blog vor. weiterlesen »

Ihr Seitwert im Quickcheck

Der Seitwert ist eine Zahl zwischen 0 und 100, die anhand verschiedener (automatisch auslesbarer) Faktoren eine Art Qualitätsindex von einer Webseite bzw. einer Domain erstellt.

Seitwert ermitteln

URL in der Form www.domainname.de oder domainname.de

Seitwert auf Facebook

Seitwert auf Twitter