SEO selber machen: schnell und ohne Risiko

Seitwert SEO-Hilfe mit 30 Tage kostenloser Testphase – jetzt ausprobieren

SEO beginnt bei der eigenen Website, die relevante Inhalte haben und diese gut präsentieren sollte. Zudem sollte die Seite im Hintergrund so programmiert sein, dass sie von den Suchmaschinen optimal ausgelesen werden kann. weiterlesen »

Lassen Sie sich nicht von einem schwarzen “SEO-Schaf” verführen

Das SEO-Geschäft ist schnelllebig. Viele Suchmaschinenoptimierer halten sich für Experten und  versprechen mehr als sie halten können. Jayson DeMers, Gründer und CEO der Content Marketing Agentur AudienceBloom, hat 10 Aussagen gesammelt, bei denen die Alarmglocken klingeln sollten. Wir haben diese für euch zusammengefasst.seo-schaf weiterlesen »

Seitwert – mehr als SEO

Die SEO-Tools mausern sich zum bewährten Marketing-Instrument

Mit dem weit verbreiteten und kostenlosen Seitwert-Quickcheck ist Seitwert 2006 bekannt geworden. Damals ein absolut hilfreiches Tool, was sich bis heute zum BMI-Tool* für Webseiten entwickelt hat. Mit dem Fokus auf die heutigen Inhaltsthemen geht es aber nicht mehr ohne das Monitoren von Keywords. * BMI = Body-Mass-Index weiterlesen »

So werden Sie bei Google lokal gefunden

Jetzt: „QuickView“-Analyse gratis – lohnt sich eine Optimierung für Sie?

Sie bieten Produkte oder Dienstleistungen regional oder lokal an und möchten vor Ihrer Konkurrenz gefunden werden? weiterlesen »

Don’t let the cat out!

Katzen sind die beliebtesten Tiere im Internet. Kein Wunder, dass sie als bestes Beispiel für Content-Marketing dienen. Content-Marketing ist eine neue Strategie, die sich mehr und mehr verbreitet. Dabei handelt es sich – wie der Name verrät – um Marketing, das nicht per Werbung, sondern über informierende, beratende und unterhaltende Inhalte eine Zielgruppe anspricht. Wir wollen Ihnen helfen mit dieser Strategie bei Google zu punkten.

weiterlesen »

SEO – Ein Qualitätsthema der Zukunft

Immer weniger Blogs verfassen SEO-spezifische Beiträge, die keine Spekulationen enthalten. Der Grund dafür ist klar: Der Google-Algorithmus ist viel zu komplex und steht der Welt nicht offen. Um eine klare Übersicht über Änderungen wahrnehmen zu können, müssen Statistiken angelegt werden, die gewisse Trends belegen.

Ein weiterer Grund ist, dass die klassische Definition des SEO-Job längst nicht mehr aktuell ist. SEO-Unternehmen agieren kaum noch als eigenständige Berater für ein Projekt, sondern werden entweder nachträglich mit in ein Projekt einbezogen, oder bieten noch weitere Kompetenzen als SEO alleine.

Welche Trends werden also mit hoher Wahrscheinlichkeit zukunftsweisend sein und SEO weiterhin beeinflussen?

weiterlesen »

Ihr Seitwert im Quickcheck

Der Seitwert ist eine Zahl zwischen 0 und 100, die anhand verschiedener (automatisch auslesbarer) Faktoren eine Art Qualitätsindex von einer Webseite bzw. einer Domain erstellt.

Seitwert ermitteln

URL in der Form www.domainname.de oder domainname.de

Seitwert auf Facebook

Seitwert auf Twitter